Home

— Die Selbstverständlichkeit des Unscheinbaren pflegen — Die Selbstverständlichkeit des Unscheinbaren pflegen — Die Selbstverständlichkeit des Unscheinbaren pflegen
— Die Selbstverständlichkeit des Unscheinbaren pflegen — Die Selbstverständlichkeit des Unscheinbaren pflegen — Die Selbstverständlichkeit des Unscheinbaren pflegen

Mit der städtebaulichen Verdichtung gewinnt der Aussenraum an Bedeutung. Nicht nur als Erholungsraum für den Menschen, sondern auch als Träger der ökologischen Vielfalt – die wiederum die Lebensqualität beeinflusst. Wir sehen unsere Verantwortung darin, den Prozess der Verdichtung im Sinne hochwertiger Aussenräume mit zu lenken.

Projekte

  • Parks + Friedhöfe
  • Landschaft + Gewässer
  • Bildung
  • Wohnen
  • Sport, Freizeit + Kultur
  • Strassen + Plätze
  • Gewerbe + Verwaltung
  • Städtebau + Freiraumplanung
  • im Bau

    Alters- und Pflegeheim Heimetblick, Biberist

  • realisiert

    Zentrum für Alter und Gesundheit Gässliacker

  • realisiert

    Berufs- und Gewerbeschule Brugg

  • in Ausführung

    Hallen- und Gartenbad Obersiggenthal

  • im Bau

    Energiezentrale Unterfeld, Zug und Baar

  • Weitere Projekte laden

So erreichen Sie uns

Bischoff Landschaftsarchitektur GmbH
Landschaftsarchitekten BSLA SIA
Merkerareal Eingang F
Bruggerstrasse 37
CH - 5400 Baden

056 442 40 20
mail@bischoff-la.ch